WEG Inden

Ihr Rechtsanwalt in Wohnungseigentumsrecht in Inden

Suchen Sie einen Fachanwalt für Inden, welcher Ihnen auf dem Gebiet WEG behilflich sein kann? Dann sind Sie auf meiner neuen Homepage herzlich willkommen und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie sich hier gründlich darüber informieren können. Gerne stehe ich Ihnen als Anwalt für WEG für Inden in allen rechtlichen Problematiken zur Verfügung. Ich vertrete Sie als Anwalt für WEG gerne in allen Anliegen zu WEG. Sollten Sie aus Inden weitere Fragen haben, befinden sich meine Kontaktdaten im unteren Teil dieser Seite.
 
WEG Inden
 

  1. Was versteht man unter dem WEG?

    Was versteht man unter dem WEG?

    Wie das Rechtsverhältnis von Eigentümern der Wohnungen aus Inden untereinander geregelt ist, hat das WEG bestimmt. Wie die rechtlichen Beziehungen zu Dritten behandelt werden, ist in dem WEG ebenso definiert. Bei einer formalen Aufteilung eines Grundstücks in Inden kann durch eine Teilungserklärung das einzelne Besitztum an den speziellen Wohnungen oder Gebäuden zugeteilt werden. Hierzu gehören sowohl Flächen und Wohnräume, die nicht für den Wohngebrauch gedacht sind, als auch gemeinschaftliches Eigentum an gemeinsamen Gebäuden und Grundstücken.

  2. Welche Tätigkeiten übt ein Rechtsanwalt im WEG aus?

    Welche Tätigkeiten übt ein Rechtsanwalt im WEG aus?

    Das Der Aufgabenbereich eines Fachanwalts für WEG beinhaltet Tätigkeiten, wie zum Beispiel die Abhandlung von Verträgen für Eigentümer einer Wohnung in Inden, sowie den Beistand derer und die rechtliche Begleitung und Betreuung bei Wohnungseigentümerversammlungen. Des Weiteren werden in dem WEG die Aufgaben der Hausverwaltung sowie das Benehmen gegenüber dem Wohnungseigentümer festgehalten.
    Darüber hinaus werden auch Aufgaben, wie Abmahnungen, Mietminderungen, Kündigungen- sowie Nebenkostenabrechnungen und Erhöhungen, mit einen Rechtsanwalt im WEG geregelt.

  3. Die Bedeutung des WEG

    Die Bedeutung des WEG

    Als Teil des Immobilienrechts ist das WEG ein besonderer Bestandteil im Rechtsbeistand. Der erhebliche Bedarf an Wohnräumen und die Begrenztheit von Grund und Boden haben das Wohnungseigentum in Deutschland begünstigt. Wegen der ständig größer werdenden Gesetze kommt es aus diesem Grund auch auffällig öfters zu Unsicherheiten in rechtlicher Hinsicht. Differenzen unter Wohnungseigentümern, auch als Binnenstreitigkeiten bezeichnet, befassen sich oftmals mit der Instandhaltung und Instantsetzung von Immobilien. Darüber hinaus werden oft Pflichten und Rechte des Verwalters des Wohneigentums angezweifelt und ein Anwalt eingeschaltet.

  4. Weitere Informationen

    Informationen zu Inden

    Die Klienten kommen mittlerweile nicht nur aus Inden, sondern immer mehr auch aus Würselen. Daher haben wir die wichtigsten Informationen über Inden hier für Sie zusammengefasst:
    In Nordrhein-Westfalen liegt die Stadt Inden, die zum Kreis Düren gehört und auf einer Fläche von ungefähr 36 km² ungefähr 7.000 Menschen beherbergt. Die Bevölkerungsdichte liegt somit bei knapp 200 Einwohnern pro km². Demografisch gesehen teilt sich das Geschlecht der Einwohner fast genau in zwei Hälften. Bis zum Jahr 1972 gehörte Inden zum Landkreis Jülich, heute gliedert sich die Stadt jedoch in sieben Ortsteile. Das Gebiet der Stadt geht von der Zülpicher zur Jülicher Börde über und seit den 1990er Jahren wird das Gelände von Inden abgebaggert, aufgrund des Braunkohletagebaus durch die RWE Power AG. Umschlossen wird Inden von den Gemeinden Langerwehe, Jülich, Düren, Aldenhoven und Eschweiler. Zu historischen Gebäuden zählen unter anderem das Gut Müllenark, das Haus Lützeler und auch einige katholische Kirchen sowie der Aussichtspunkt des Tagebaus. Des Weiteren gehören zahlreiche Vereine, wie der Handball- und Tennisverein sowie ein Fußballclub zu dem Sport-. Und Freizeitangebot von Inden. Wer keinen Ballsport mag, der kann sich auf der Skaterbahn neben der Hauptschule austoben. Die Infrastruktur der Stadt ist durch die nahe gelegene Autobahnauffahrt einigermaßen gut ausgebaut und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie zum Beispiel mit dem Bus können die umliegenden Städte und Dörfer gut erreicht werden. Bis zum Jahr 1983 gab es außerdem noch eine Eisenbahnstrecke, die in Inden ihren Endpunkt hatte. Wer sich über die Geschichte der Stadt informieren will, kann am besten das Museum der Stadt besuchen, welches von dem Geschichtsverein Inden organisiert wird. Des Weiteren können sich Jugendliche in der Jugendfeuerwehr engagieren oder die offene Ganztagsschule besuchen. Die Kleineren können sich in der Kindertagesstätte aufhalten. Weil Inden eine so ruhige und ländliche Stadt ist, ist sie vor allem für Familien mit Kindern ideal, aber auch Familen ohne Kinder können sich hier super wohlfühlen.

    Anfahrtsbeschreibung aus Inden zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Fachanwalt für WEG kann leider nicht für jeden Kunden vor Ort sein. Da die Anfahrt für Sie aus Inden zu meiner Anwaltskanzlei nicht kompliziert ist, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Sie starten im Süden in Richtung Keltenstraße/Merödgener Straße
    2. Nach 52 Metern leicht rechts abbiegen auf Keltenstraße/Merödgener Straße
    3. Nach 400m die 1. Abzweigung rechts nehmen
    4. Weitere 500m später beim Schwarzer Weg rechts abbiegen
    5. Nach 550 Metern im Kreisverkehr die erste Ausfahrt auf die L241 nehmen
    6. Nach 2,1km leicht links abbiegen, um auf der L241 zu bleiben
    7. Nach 78 Metern links abbiegen auf A4 Richtung Aachen
    8. Nach weiteren 2,8 km bei der Ausfahrt 5b-Eschweiler-Ost Richtung Eschweiler/Weisweiler fahren
    9. Nach 350 m rechts abbiegen auf L11n
    10. Weiter auf Dürener Straße/B264 nach 1,1 Kilometern und weiter auf B264
    11. Nach 2,1 km links abbiegen auf die Bergrather Straße
    12. Nach 160 m die 2. Abzweigung rechts nehmen, um auf Martin-Luther-Straße zu wechseln
    13. Das Ziel befindet sich nach 350 m auf der rechten Seite.

  5. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten