WEG Baesweiler

Ihr Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht in Baesweiler

Suchen Sie einen Anwalt für Baesweiler, welcher Ihnen bei der Angelegenheit WEG zur Seite stehen kann? Dann sind Sie auf meinem neuen Internetauftritt richtig und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie sich hier darüber informieren können. In jedem Fall stehe ich Ihnen als Rechtsanwalt für WEG für Baesweiler in allen rechtlichen Fragen als Berater zur Seite. Ich vertrete Sie als fachkundiger Rechtsanwalt für WEG gerne in allen Angelegenheiten zu WEG. Sollten Sie aus Baesweiler zusätzliche Fragen haben, befinden sich meine Kontaktdaten im unteren Teil dieser Seite.
 
WEG Baesweiler
 

  1. Was versteht man unter dem WEG?

    Was versteht man unter dem WEG?

    Wie das Rechtsverhältnis von Eigentümern von Wohnungen aus Baesweiler untereinander geregelt ist, hat das WEG festgemacht. Wie die Beziehung zu Dritten organisiert werden, ist in dem WEG ebenso festgemacht. Bei einer offiziellen Trennung eines Grundstücks in Baesweiler kann durch eine Teilungserklärung das entsprechende Gut an den seperaten Wohnungen sowir Gebäuden aufgeteilt werden. Hierzu gehören sowohl Flächen sowie Wohnräume, die nicht für den Wohngebrauch gedacht sind, als auch gemeinschaftliches Eigentum an gemeinsamen Gebäuden sowie Grundstücken.

  2. Welche Tätigkeiten übt ein Rechtsanwalt im WEG aus?

    Welche Tätigkeiten übt ein Rechtsanwalt im WEG aus?

    Das Das Spektrum an Aufgaben eines Anwalts für WEG impliziert Tätigkeitsbereiche, wie zum Beispiel die Erarbeitung von Verträgen für rechtliche Besitzer einer Wohnung in Baesweiler, sowie den Beistand derer und die rechtliche Begleitung sowie Betreuung bei Wohnungseigentümerversammlungen. Zusätzlich werden in dem WEG die festgelegten Arbeiten der Hausverwaltung sowie die Haltung gegenüber dem Wohnungseigentümer beschlossen.
    Außerdem werden auch Gebiete, wie Mietminderungen, Kündigungen, Abmahnunge- sowie Nebenkostenabrechnungen sowie Erhöhungen, über einen Fachanwalt im WEG geregelt.

  3. Die Bedeutung des WEG

    Die Bedeutung des WEG

    Als Gebiet des Immobilienrechts ist das WEG ein grundlegender Bestandteil im Rechtsbeistand. Der hohe Bedarf an Wohnräumen und die Armut von Grund und Boden haben das Wohnungseigentum in Deutschland angekurbelt. Auf Basis der stetig unübersichtlicher werdenden Gesetze kommt es deshalb auch viel mehr zu Irrtümern in rechtlicher Hinsicht. Meinungsverschiedenheiten unter Wohnungseigentümern, welche auch Binnenstreitigkeiten heißen, befassen sich viel häufig mit der Instandhaltung sowie Instantsetzung von Immobilien. Darüber hinaus werden oft Pflichten sowie Rechte des Verwalters des Wohneigentums hinterfragt und ein Fachanwalt eingeschaltet.

  4. Weitere Informationen

    Informationen zu Baesweiler

    Die Interessierten kommen mittlerweile nicht nur aus Baesweiler, sondern öfters auch aus Jülich. Deshalb haben wir die lesenswertesten Informationen über Baesweiler hier für Sie zusammengefasst:
    Die Stadt Baesweiler gehört zum Regierungsbezirk Köln und zur Region Aachen und erstreckt sich mit sieben Stadtteilen über rund 28 km². Die in Nordrhein-Westfalen liegende Stadt hat ungefähr 1.000 Einwohner und wird von den Nachbargemeinden Geilenkirchen, Alsdorf, Aldenhoven sowie von drei weiteren Gemeinden umschlossen. Zu den Ortsteilen von Baesweiler gehören Beggendorf, Floverich, Oidtweiler, Setterich, Puffendorf, Baesweiler und Loverich. Aus kultureller Sicht hat Baesweiler einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, zum Beispiel das Bistro CAP oder eine mittelalterliche St. Martinus Kirche, die im Stadtteil Oidtweiler steht. Etwas neuere Kirchen, die nach dem Zweiten Weltkrieg erbaut wurden stehen in Puffendorf und Beggendorf. Ein weiteres sehenswürdiges Denkmal ist die Settericher Windmühle aus dem Jahr 1570 von Johann von Reuschenberg. Der Betrieb der Windmühle wurde im Jahr 1912 jedoch aufgrund der Konkurrenz durch die Dampfmühlen eingestellt. Des Weiteren gab es bis zum Jahr 1800 einen Steinkohlebau durch den die Wirtschaft von Baesweiler angekurbelt wurde. Heute gibt es ein großes Gewerbegebiet, in dem vor allem mittelständische Unternehmen ansässig sind, und auch die Landwirtschaft ist ein wichtiger Faktor in Baesweiler. Die Infrastruktur ist für die kleine Stadt recht gut und über die Bundesstraßen B56 und B57 wie auch über die nahegelegene Autobahnauffahrt oder mittels Zug sind umliegende Städte und Regionen gut zu erreichen. Außerdem ist Baesweiler über Buslinien mit Aachen und umliegenden Städten verbunden. Zudem gibt es in der Stadt eine Stadtbibliothek und eine Zusammenarbeit mit der Volkshochschule in Alsdorf sowie zahlreiche andere Schulen wie Grundschulen und weiterführende Schulen. Auch eine Haupt- und Realschule ist in Baesweiler und Setterich zu finden sowie die Pharmazeutische-Teschnische-Lehranstalt, welche die einzige berufsbildende Schule ist. Auch freizeittechnisch gibt es in Baesweiler viel zu erleben und zu entdecken. Da wären zum Beispiel ein Freizeitbad, zahlreiche Sportplätze, eine Minigolfanlage sowie einen Volks- und Sportpark, in dem man auch in extra dafür vorgesehenen Grillhütten grillen kann.

    Anfahrtsbeschreibung aus Baesweiler zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Anwalt für WEG kann leider nicht für jeden Klienten vor Ort sein. Da die Anfahrt für Sie aus Baesweiler zu meiner Anwaltskanzlei nicht sehr schwierig ist, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Sie beginnen auf Im Sack nach Nordwesten
    2. Nach 39 Metern links abbiegen, um auf Im Sack zu bleiben
    3. Links abbiegen nach weiteren 45 Metern auf Roskaul
    4. Anschließend nach 180 m die 1. Abzweigung links nehmen, um auf die Mariastraße zu wechseln
    5. Nach weiteren 450 m im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Aachener Straße/B57) nehmen und der B57 folgen
    6. Nach 1,4 km im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt (L240) nehmen
    7. Schließlich nach 8,4 km weiter auf Rue de Wattrelos
    8. Nach 1,6 km links abbiegen auf die Aachener Straße/B264 und weiter auf der B264
    9. Nach weiteren 1,2 km rechts abbiegen auf Langwahn
    10. Nach 110 m rechts abbiegen, um auf der Langwahn zu bleiben
    11. Nach weiteren 280 m im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Marienstraße) nehmen
    12. Später nach 450 m weiter auf Martin-Luther-Straße
    13. Das Ziel befindet sich dann nach 84 m auf der linken Seite.

  5. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten