Scheidung Stolberg

Ihr Rechtsanwalt für Scheidungen für Stolberg

Bei einer Scheidung ist es sehr wichtig, dass Sie einen erfahrenen Partner zu Hilfe haben, der sie durch diese harte Zeit begleitet und sie in rechtlichen Aspekten beistehend betreuen kann. Ich als Anwalt für Scheidungen aus Stolberg stehe Ihnen hierbei immer als Ratgeber zur Verfügung und belehre Sie gerne über Ihre Chancen und Rechte bei einer Scheidung. Außerdem können Sie sich auf meiner Seite über alle wichtigen Punkte bezüglich Scheidungen erkunden.
 
Scheidung Stolberg
 

  1. Scheidungen

    Scheidungen in Deutschland

    Die Schließung einer Ehe kann nur durch einen richterlichen Entschluss oder durch das Sterben eines Ehepartners in Stolberg beendet werden. Hierdurch stieg die Anzahl in den Kriegsjahren stetig an. Ab 1970 hat sich die Zahl der Scheidungen reduziert, seit 2006 wieder einen schwachen Aufstieg erfahren. Der hohe Stand von ca. 190.000 Scheidungen pro Jahr bleibt seither bestehen bleibt seither auf diesem hohen Stand. Wenn man sich zum Beispiel die Scheidungsrate im Jahr 1960 in Deutschland anguckt und diese mit der Anzahl aus dem Jahr 2005 vergleicht, kann man einen prozentualen unterschied erkennen von über 40%. Denn 1960 lag die Quote der Scheidungen bei 10,66% und 2005 bei 51,92%. Abschließend ist zusammenzufassen, dass Scheidungen heutzutage etwas Normales geworden sind.

  2. Voraussetzungen für eine Scheidung

    Wann kann eine Ehe geschieden werden?

    Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch kann man eine Ehe aus Stolberg geschieden werden, wenn sie scheitert. Da das damalige Schuldgesetz aufgehoben wurde, ist es bei einer Scheidung nicht von Bedeutung, wer die Schuld am Scheitern der Ehe hat. Für eine Scheidung ist es fundamental Bedingung, dass die Ehepartner schon mindestens ein Jahr in Trennung leben und beide Ehepartner die Scheidung akzeptieren.

  3. Einreichung der Scheidung

    Wann kann eine Scheidung eingereicht werden?

    Im Allgemeinen leben die Ehepartner vor Einreichung der Scheidung mindestens ein Jahr getrennt voneinander.
    Unter „getrennt leben“ versteht man diesem Kontext die räumliche Distanz der Ehepartner.
    In besonderen Fällen ist eine Trennung vor vor Beendigen der einjährigen räumlichen Trennung durchführbar. Hierfür ist ein nachempfindbar Grund nötig, welcher durch die Hilfe eines Anwalts für Familienrecht aus Stolberg bearbeitet werden sollte, um den Prozess durchsetzen zu können.

  4. Versorgungsausgleich

    Versorgungsausgleich

    Zusammen mit der Scheidung veranlasst das Familiengericht umgehend einen Versorgungsausgleich. Dazu gehören Zum Beispiel das Aufteilen das „Ordnen“ der Rentenkonten und der Rentenversicherung der Ehepartner.

  5. Weitere Informationen

    Informationen zu Stolberg

    Da die Klienten mittlerweile nicht ausschließlich aus Stolberg, sondern auch häufiger aus Alsdorf kommen, haben wir daraufhin die wichtigsten Informationen über Stolberg im Folgenden für Sie zusammengefasst:

    Stolberg teilt sich in 17 Stadtteile ein, die sich insgesamt über eine Fläche von knapp 100km² erstrecken. Die Einwohnerzahl ist mit 56.000 Einwohnern dennoch recht gering und die Bevölkerungsdichte beläuft sich auf etwa 560 Einwohner pro Quadratkilometer. Namensgebend für den Stadtteil ist die Burg Stolberg, die sich in der Stolberger Altstadt befindet. Historisch wird der Teil dieser Stadt im Jahre 1118 erstmalig erwähnt, da der Reinardus von Staelburg eine Urkunde unterschrieb, die auf die Gründung des St.-Georgs-Stifts zu Wassenberg rückführt. Eine erste Veränderung für Stolberg kam im Jahr 1396 mit der Bindung Stolbergs an das Herzogtum Jülich. Die Burg gilt als das Herzstück der Stadt Stolberg, in der sich eine Gastronomie befindet, weswegen dort auch oftmals Hochzeiten gefeiert werden.
    In den Jahren nach 1950 hat sich die Stadt Stolberg darauf spezialisiert, dass aktiv gegen Neonazis angekämpft wird, wodurch Stolberg neben Aachen als einzige Stadt in der Region einen eigenen und eigenständigen NPD-Ortsverband besitzt.
    Infrastruktur wie auch Wirtschaft sind in Stolberg gut ausgeprägt, weil große Unternehmen, beispielsweise die Prym-Werke wie auch die Peltzer- und Dalli-Werke, in Stolberg ansässig sind.
    Beschränkt ist das Freizeitangebot in der rheinlandpfälzischen Stadt auf Museen, die zahlreichen Freizeitangebote in der Stadthalle sowie reichlich Wander- und Radwege. Durch das Waldgebiet Solchbachtal verfügen Wanderfreudige und Radfahrer über viele geeignete Möglichkeiten, ihren Tätigkeiten nachzugehen.
    In den Burgen, im Skulpturgarten Hammerberg und in der Steinweg Galerie finden regelmäßig viele Ausstellungen statt. Ebenfalls der Europäische Kunsthof findet jährlich eine große Anzahl an interessierten Besuchern.
    Auch zahlreichen Vereinen kann man in Stolberg beitreten, wie zum Beispiel dem Reitverein, Sport- und Fußballvereinen sowie den Karneval-, Turn-, Radsport- und Schwimmvereinen.
    Die vorkommenden Wald- und Wandergebiete sowie Radwege, auf denen man sich sportlich betätigen kann, verlocken viele Hobbysportler zu täglichen Aktivitäten.

    Anfahrtsbeschreibung aus Stadt zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Rechtsanwalt für Scheidungen kann nicht für jeden vor Ort sein. Um Ihnen die Anfahrt zu meiner Kanzlei zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Vom Stolberger Bahnhof aus starten Sie auf der Talbahnstraße nach Osten Richtung Rathausstraße
    2. Nach 51 Metern nehmen Sie die 1. Abzweigung links, um auf Rathausstraße zu wechseln
    3. In 240 m fahren Sie weiter auf der Salmstraße
    4. Im Folgenden fahren Sie nach 350 Metern weiter auf die Eisenbahnstraße
    5. 150 m weiter biegen Sie rechts abbiegen auf die Europastraße180 m
    6. Nach weiteren 180 Metern halten Sie sich geradeaus auf die Eschweilerstraße und passieren den Kreisverkehr
    2,2 km
    7. In 2,2 km fahren Sie auf die Stolberger Straße
    8. In 800 m fahren Sie weiter auf der Straße Pumpe
    9. Weitere 600 Meter fahren Sie auf die Straße Stich
    10. Weiter auf Röthgener Straße fahren Sie nach 9650 m
    11. Weiter auf Langwahn in 550 Metern
    12. Die erste Ausfahrt auf die Marienstraße im Kreisverkehr nehmen Sie in 230 Metern
    13. In 450 Metern fahren Sie weiter auf Martin-Luther-Straße, wo sich das Ziel auf der linken Seite befindet.

  6. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten