Scheidung Alsdorf

Ihr Rechtsanwalt in Scheidungen für Alsdorf

Bei einer Scheidung ist es von großer Bedeutung, dass Sie einen fachkundigen Ansprechpartner als Betreuung haben, der sie durch diese komplizierte Zeit begleitet und sie in rechtlichen Perspektiven stützend beraten kann. Ich als Fachanwalt für Scheidungen aus Alsdorf stehe Ihnen hierbei gerne als Beistand zur Seite und informiere Sie gerne über Ihre Wege und Rechte bei einer Scheidung. Darüber hinaus können Sie sich auf meiner Homepage über alle nötigen Thematiken in punkto Scheidungen informieren.
 
Scheidung Alsdorf
 

  1. Scheidungen

    Scheidungen in Deutschland

    Eine Ehe kann alleinig durch einen richterlichen Beschluss oder durch das Ableben eines Ehepartners aus Alsdorf beendet werden. Deshalb stieg die Menge in den Kriegsjahren stetig an. Ab 1970 hat sich die Zahl der Scheidungen vermindert, seit dem Jahr 2006 wieder einen minimalen Aufschwung erfahren. Seitdem bleibt der hohe Stand von ca.190.000 Scheidungen pro Jahr bestehen bleibt seither auf diesem hohen Stand. Wenn man sich als Beispiel die Scheidungsrate in 1960 in Deutschland betrachtet und diese mit der Menge aus dem Jahr 2005 vergleicht, fällt ein prozentualer Unterschied auf von über 40%. Denn 1960 lag die Quote von Scheidungen bei 10,66% und 2005 bei 51,92%. Folgernd ist zusammenzufassen, dass Scheidungen in der jetzigen Zeit etwas ganz Normales geworden sind.

  2. Voraussetzungen für eine Scheidung

    Wann kann eine Ehe geschieden werden?

    Bezüglich dem Bürgerlichen Gesetzbuch kann die Ehe Ehe aus Alsdorf geschieden werden, wenn sie mißlingt. Da das alte Schuldgesetz abgeschafft wurde, ist es bei einer Scheidung nicht wichtig, wer der Schuldige am Scheitern der Ehe ist. Für eine Scheidung ist es grundlegend Ausgangspunkt, dass die Ehepartner zumindest ein Jahr getrennt wohnen und beide Parteien die Scheidung bejahen.

  3. Einreichung der Scheidung

    Wann kann eine Scheidung eingereicht werden?

    Meistens leben die Ehepartner vor Einreichung der Scheidung mindestens ein Jahr in Trennung.
    Unter „getrennt leben“ versteht man dieser Beziehung die räumliche Distanzierung der Ehepartner.
    In Sonderfällen ist eine Trennung vor vor dem Beenden der einjährigen räumlichen Distanzierung umsetzbar. Dafür ist ein verständlicher Grund notwendig, welcher mit Unterstützung eines Fachanwalts für Familienrecht aus Alsdorf durchgearbeitet werden sollte, um den Prozess durchsetzen zu können.

  4. Versorgungsausgleich

    Versorgungsausgleich

    Zusammenhängend mit der Scheidung führt das Familiengericht umgehend einen Versorgungsausgleich aus. Hierzu gehören etwa die Trennung der Rentenversicherung sowie das „Ordnen“ der Rentenkonten der Partner.

  5. Weitere Informationen

    Informationen zu Alsdorf

    Da die Kunden mittlerweile nicht nur aus Alsdorf, sondern auch oft aus Aachen kommen, haben wir als Folge die relevantesten Informationen über Alsdorf im Folgenden für Sie zusammengefasst:

    Das in Deutschland weit westlich liegende Dorf Alsdorf zählt zum Regierungsbezirk Köln. Alsdorf erstreckt sich über eine Gesamtfläche von knapp 32 Quadratkilometern, auf welcher etwa 46.500 Einwohner unter der Postleitzahl 52477 leben.
    Ursprünglich und bis zum Ende des 20. Jahrhunderts war Alsdorf eine Bergbaustadt. Diese Tatsache wird ebenfalls im Wappen des Dorfes präsentiert. Mit der Zeit entwickelte sich die Bergbaustadt zu einer strukturierten Stadt, die weit mehr Dienstleistungsunternehmen aufweist als zuvor. Deshalb existieren heute sogar auch eine große Stadthalle im Herzen Alsdorfs, ein Tierpark sowie ein Bergbaumuseum.
    Die dorfähnliche Stadt wird in 16 Ortsteile gegliedert, wobei es im Ort, wie in anderen umliegenden Städten auch, eine Burg gibt. Typische Merkmale der Region werden in Alsdorf widergespiegelt, wie beispielsweise Schmieden, Fördermaschinen, ein Wasserturm sowie sogar ein Schloss, die dem Dorf ein rustikales Flair geben.
    Eine Infrastruktur wurde in der langen Zeit als Bergbaustadt nicht richtig ausgebaut, da auch die letzte Zeche des Ortes erst in den 1990er Jahren endgültig geschlossen wurde. Das im Ortsteil Staufenberg gelegene Unternehmen Cinram GmbH bildet eines der wichtigsten Unternehmen von Alsdorf. Eine vorhandene direkte Anbindung an die Bundesautobahn 44 und die Bundesautobahn 4/E 40 lässt die Möglichkeit offen, dass auch Arbeitnehmer von auswärts bei örtlichen Firmen arbeiten können.
    Mit dem Wasserturm in der Hubertusstraße besteht eines der Baudenkmäler Alsdorfs, das mittlerweile auch Cinetower genannt wird, weil im Jahr 1997 eine Kinofamilie dort wohnhaft war. Besonders in den letzten Jahren hat der Cinetower an Bekanntheit erlangt und ist bei Touristen sowie Einheimischen begehrt.
    Ein großes Freizeit- und Sportangebot stellt für fast jeden Sportbegeisterten eine Möglichkeit dar, sich auszutoben. Alsdorf hat ebenfalls im Hinblick auf Sportvereine viel zu bieten und verfügt über ein gut ausgebautes Fitnesscenter.

    Anfahrtsbeschreibung aus Stadt zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Rechtsanwalt für Scheidungen kann nicht für jeden vor Ort sein. Um Ihnen die Anfahrt zu meiner Kanzlei zu erleichtern, finden Sie im Folgenden eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Von der Mitte Alsdorf starten Sie auf der Weinstraße nach Osten Richtung Bodelschwinghweg
    2. Nach 150 m biegen Sie links auf Kurt-Koblitz-Ring/B57
    3. Nach 250 m nehmen Sie die 1. Abzweigung rechts, um auf die Luisenstraße zu wechseln
    4. Nach 850 Metern fahren Sie weiter auf die Hoengener Straße
    5. Weiter auf L47 geht es nach 750 Metern und anschließend den Kreisverkehr passieren
    6. Nach 900 Metern rechts abbiegen auf die L240
    7. Weiter auf Rue de Wattrelos geht es nach 5,8 km
    8. Nach 1,6 km biegen Sie links ab auf die Aachener Straße/B264 und folgen dieser
    9. Rechts abbiegen auf die Straße Langwahn nach weiteren 1,2 Kilometer
    110 m
    10. Nach rechts biegen Sie nach 110 Metern ab, um auf der Straße Langwahn zu bleiben
    280 m
    11. Nach 280 Metern nehmen Sie im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt (Marienstraße)
    450 m
    12. Weiter auf Martin-Luther-Straße in 450m und das Ziel befindet sich dann auf der linken Seite in 84 Metern.

  6. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten