Rechtsanwalt Baesweiler

Der Rechtsanwalt für Baesweiler

Ein adäquater Rechtsanwalt ist für seine Mandanten aus Baesweiler zum einen ein Helfer in rechtlichen Angelegenheiten und zum anderen auch eine Unterstützung, sobald ein Anliegen vor Gericht geregelt werden muss. Ich als Rechtsanwalt aus Baesweiler habe mich auf diverse Sachverhalte, wie Mietrecht, Verkehrsrecht und Schadensersatz, fokussiert. Mit mir, als Ihren kundigen Rechtsanwalt, haben Sie in Rechtssachen einen idealen und zuverlässigen Partner an Ihrer Seite.
 
Rechtsanwalt Baesweiler
 

  1. Der Rechtsanwalt

    Das Arbeitsfeld eines Rechtsanwalts

    Ein Rechtsanwalt vertritt und berät seine Interessierten in jeglichen Rechtsangelegenheiten. Da ein Rechtsanwalt ein relevanter Bestandteil der Rechtspflege ist, sollte er zu einer fairen und zuverlässigen Entscheidung beisteuern. Der Rechtsanwalt aus Baesweiler ist Volljurist und hat die Befähigung zum Richteramt erworben und könnte wegen seiner langjährigen Ausbildung auch als Notar, Staatsanwalt oder Richter arbeiten. Die Tätigkeiten des Rechtsanwaltes aus Baesweiler liegen darin, sowohl die vollständige Rechtslage zu prüfen, als auch Rechtsschriften zu verfassen. Sollte der Rechtsstreit vor Gericht geht, ist es die wichtigste Aufgabe des Rechtsanwaltes, eine Erfolg versprechende und plausible Strategie der Vertretung zu erstellen und die Gerichtsverhandlungen schriftsätzlich vorzubereiten. Zuständig für den Erfolg einer Verhandlung ist die akribische Vorbereitung der Gerichtsverhandlung durch vorbereitende Schriftsätze. Überdies ist das Auftreten des Rechtsanwaltes vor Gericht von relevanter Bedeutung. Des Weiteren ist Sorgfalt ebenso relevant wie ein hervorragendes Verhandlungstalent. Die angefertigten Schriftstücke sind auf das – rechtlich gesehen – Essentielle zu fokussieren und möglichst präzise und einfach auszudrücken. Fast jeder Anwalt wird in dem eigenen beruflichen Werdegang auf das Straf-, Zivil- sowie Verwaltungsrecht stoßen und dort Betroffene vertreten. Um stets auf dem aktuellen Stand zu sein, bilden sich Rechtsanwälte selbstständig weiter und besuchen Fortbildungen zu verschiedenen Themengebieten. Zur regelmäßigen Fortbildung ist der Rechtsanwalt berufsrechtlich verpflichtet.

  2. Ausbildung und Studium

    Ausbildung und Studium eines Rechtsanwaltes

    Grundvoraussetzung für eine erfolgsgekrönte Laufbahn als Rechtsanwalt ist ein absolviertes Studium der Rechtswissenschaften. Für diesen Fall werden das erste und zweite juristische Staatsexamen als auch eine Zulassung durch die Rechtsanwaltskammer voraussetzt. Darüber hinaus muss jeder Rechtsanwalt über eine Berufshaftpflichtversicherung verfügen, die dann eintritt, wenn dem Betroffenen durch eine inkorrekte Rechtsberatung des Rechtsanwaltes ein Schaden entsteht. Das vollständige Studium beläuft sich bis zum Abschluss des ersten Staatsexamens auf eine Regelstudienzeit von neun Semestern. Im Laufe des Studiums können unterschiedliche Kerngebiete in verschiedenen Rechtsbereichen gewählt werden. Darunter zählen Rechtsgebiete wie zum Beispiel das Familienrecht, Strafrecht oder Arbeitsrecht. Nachdem die angehenden Anwälte das erste Staatsexamen erfolgreich bestanden haben, treten sie in den juristischen Vorbereitungsdienst – das Referendariat – ein. Im Rahmen des ca. zwei Jahre andauernden Referendariats sammeln die angehenden Rechtsanwälte praktische Erfahrungen. Das Referendariat schließt mit dem zweiten Staatsexamen ab.

  3. Welche Fähigkeiten sollte ein Rechtsanwalt mitbringen?

    Welche Eigenschaften sollte ein Rechtsanwalt mitbringen?

    Eine der relevantesten Charakterzüge, über die ein Rechtsanwalt verfügen muss, ist die Überzeugungsfähigkeit. Denn in einem Rechtsstreit in Baesweiler muss nicht nur der Richter, sondern auch andere Parteien, wie zum Beispiel der Staatsanwalt, überzeugt werden. Doch auch Kunden als auch andere Prozessbeteiligte wie Zeugen oder Sachverständige müssen richtig eingeschätzt werden können, was wiederum eine sichere Menschenkenntnis und soziale Kompetenzen voraussetzt. Insbesondere in kniffligen Situationen ist es von großer Bedeutung, dass sich der Rechtsanwalt in die Person hinein versetzen kann, um sie nachvollziehen zu können.

  4. Weitere Informationen

    Informationen zu Baesweiler

    Da die Kunden mittlerweile nicht nur aus Baesweiler, sondern auch immer mehr aus Jülich kommen, haben wir hier die bedeutendsten Informationen über Baesweiler im Folgenden für Sie zusammengefasst:

    Eine Stadt der Städteregion Aachen ist Baesweiler. Sie gehört zum Regierungsbezirk Köln und ist in Nordrhein-Westfalen angesiedekt. Baesweiler besteht aus sieben Stadtteilen, welche zusammengefasst rund 26.000 Einwohner zählen. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 27,77 qkm, die Bevölkerungsdichte beläuft sich auf knapp 1.000 Einwohner/ km². Die Stadtteile Baesweilers sind Beggendorf, Floverich, Baesweiler, Puffendorf, Oidtweiler, Setterich sowie Loverich. Die Nachbargemeinden der Stadt Baesweiler sind Aldenhoven, Geilenkirchen, Alsdorf sowie Linnich, Herzogenrath und Übach-Palenberg.

    Einige Sehenswürdigkeiten gibt es in Baesweiler. Dazu gehören zum Beispiel das Bistro CAP oder auch einige sakrale Gebäude, wie die Kirche aus dem Mittelalter. Weitere Kirchen befinden sich in denOrtsteilen Beggendorf und Puffendorf, welche nach dem Zweiten Weltkrieg neu errichtet werden mussten, da sie zum großen Teil zerstört wurden. Neben den Kirchen ist auch die Settericher Windmühle einen Besuch wert. Dabei handelt es sich um ein Denkmal, welches in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts von Johann von Reuschenberg zu Setterich gebaut wurde. 1912 wurde der Mühlenbetrieb schließlich eingestellt, da die Dampfmühlen eine zu große Konkurrenz waren.

    Die Wirtschaft der Stadt Baesweiler hat sich nach Ende des Steinkohlebaus komplett gewandelt. Heutzutage gibt es hier ein großes Gewerbegebiet mit vielen mittelständischen Unternehmen. Landwirtschaft wird in Baesweiler jedoch immer noch betrieben.

    Baesweiler ist direkt an die Bundesstraßen 56 und 57 angebunden sowie an eine Autobahn. Doch auch einen Bahnhof gibt es in der Stadt, dieser befindet sich im Stadtteil Übach-Palenberg. Die Busverbindungen sind vom Aachener Verkehrsbund betrieben. Dieser ist mit mehreren Buslinien ausgestattet, welche Baesweiler mit den umliegenden Städten und Gemeinden verbindet.

    In Baesweiler gibt es zudem einige öffentliche Einrichtungen, wie beispielsweise die Baesweiler Stadtbibliothek sowie die Volkshochschule, welche für Baesweiler und Alsdorf zur Verfügung steht. Außerdem gibt es hier zahlreiche Grundschulen und weiterführende Schulen, die von den Kindern und Jugendlichen des Ortes besucht werden. Es gibt hier ganze sechzehn Kindergärten, die sich auf die Stadtteile Baesweilers verteilen.

    Baesweiler hält ferne eine Vielzahl an Freizeitangeboten bereit: Es gibt Freizeitbad für Jung und Alt, einen Minigolfplatz, viele Sportplätze sowie einen großen, einladenden Volkspark (CAP).

    Anfahrtsbeschreibung aus Baesweiler zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Rechtsanwalt kann leider nicht für jeden Kunden vor Ort sein. Da die Anfahrt für Sie aus Baesweiler zu meiner Kanzlei nicht sehr schwierig ist, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Sie beginnen auf Im Sack nach Nordwesten
    2. Nach 39 Metern links abbiegen, um auf Im Sack zu bleiben
    3. Links abbiegen nach weiteren 45 Metern auf Roskaul
    4. Anschließend nach 180 m die 1. Abzweigung links nehmen, um auf die Mariastraße zu wechseln
    5. Nach weiteren 450 m im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Aachener Straße/B57) nehmen und der B57 folgen
    6. Nach 1,4 km im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt (L240) nehmen
    7. Schließlich nach 8,4 km weiter auf Rue de Wattrelos
    8. Nach 1,6 km links abbiegen auf die Aachener Straße/B264 und weiter auf der B264
    9. Nach weiteren 1,2 km rechts abbiegen auf Langwahn
    10. Nach 110 m rechts abbiegen, um auf der Langwahn zu bleiben
    11. Nach weiteren 280 m im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Marienstraße) nehmen
    12. Später nach 450 m weiter auf Martin-Luther-Straße
    13. Das Ziel befindet sich dann nach 84 m auf der linken Seite.

  5. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten