Immobilienrecht Jülich

Ihr Rechtsanwalt im Immobilienrecht für Jülich

Brauchen Sie einen Rechtsanwalt für Jülich, welcher Ihnen mit dem Thema Immobilienrecht weiter helfen kann? Dann sind Sie auf meiner neuen Internetpräsenz vollkommen richtig und ich würde mich freuen, wenn Sie sich hier genügend darüber informieren können. Natürlich stehe ich Ihnen als Anwalt für Immobilienrecht in jeglichen rechtlichen Bereichen zur Seite. Ich vertrete Sie als Rechtsanwalt für Immobilienrecht gerne in sämtlichen Angelegenheit zum Immobilienrecht. Sollten Sie Fragen haben, finden Sie meine Kontaktdaten im unteren Teil dieser Seite.
 
Immobilienrecht Jülich
 

  1. Definition Immobilienrecht

    Was versteht man unter Immobilienrecht?

    Wie das Wort schon sagt, bezieht sich das Immobilienrecht auf das gesamte Thema rund um Immobilien. Im Einzelnen betrachtet, teilt sich das Immobilienrecht in diverse Teilbereiche auf. Ein Kaufvertrag über eine Immobilie braucht immer eine notarielle Beurkundung. Immobilien können von Gesetzes wegen mit Rechten Dritter beschwert werden. So kann die Immobilie z.B. mit Hypotheken, Grundschulden oder auch verschiedenen privaten oder öffentlich-rechtlichen Dienstbarkeiten belastet werden. Fachanwälte im Immobilienrecht befassen sich mit Rechtsfragen, die den Abschluss sowie die Abwicklung von Verträgen über Grundstücke, die Errichtung und Nutzung von Gebäuden betreffen als auch mit der Finanzierung dieser Vorhaben. Darüber hinaus sind das gewerbliche Pacht- und Mietrecht sowie das Immobilienleasing Bestandteile des Immobilienrechts.

  2. Das Mietrecht

    Mietrecht

    Da im Moment allein in Deutschland über 40 Millionen Mietwohnungen bestehen, ist das Mietrecht eine Rechtsmaterie des Immobilienrechts von zentraler Bedeutung. Zum Schutze des Mieters, gibt es zwingende gesetzliche Regelungen, von denen im Wohnraummietrecht nicht zu Ungunsten der Mieter aus Jülich abgewichen werden darf und dementsprechend im Mietvertrag eingehalten werden müssen. Mietminderungen sowie Mieterhöhungen sind nur ein Bestand des Mietrechts. Infolge der hohen Dichte an Mietwohnungen in Deutschland sind somit immer mehr Fachanwälte für Mietrecht, also Immobilienrecht, für Klienten aus Jülich gefragt. Oftmals handelt es sich um Streitigkeiten zwischen dem Mieter und dem Vermieter. Aspekte für diese Fälle können Schimmelbefall in der Wohnung, der zu einer Mietminderung berechtigen kann, oder Einschränkungen im Wohnverhalten und Gebrauchsbeeinträchtigungen durch unterschiedliche Mängel sein.

  3. Weitere Informationen

    Informationen zu Jülich

    Da die Kunden mittlerweile nicht nur aus Jülich, sondern immer mehr kommen auch aus Eschweiler. Folglich haben wir die wichtigsten Informationen über Jülich im Folgenden für Sie zusammengefasst:
    Die Stadt Jülich liegt in Nordrhein-Westfalen und gehört zum Kreis Düren. Die Stadt umfasst eine Fläche von ca. 90 km² und hat 30.000 Einwohner, welche sich auf 16 Stadtteile verteilen. Begrenzt wird Jülich von den Städten Linnich, Düren, Bergheim und Eschweiler. Die Stadt wurde im während des Zweiten Weltkrieges durch Bombenangriffe komplett zerstört, nachdem jedoch in den 50er Jahren die Kernforschungsanlagen gebaut wurden, kamen auch wieder mehr Menschen nach Jülich. Der Ort hat einen eigenen Kirchenkreis und es gibt zahlreiche Kirchen und auch Pilgerwege. Die damaligen Kernforschungsanlagen sind heute ein Forschungszentrum, das europaweit als eines der größten gilt. Sogar die Nobelpreisträger Albert Fert und Peter Grünberg haben in diesem Forschungszentrum gearbeitet. Die Kinder in Jülich können sich in insgesamt fünf Grund-, zwei Sonder- und fünf weiterführenden Schulen, zu denen unter anderem das Jülicher Mädchengymnasium gehört, bilden. In der Freizeit können sie sich die Einwohner Jülichs bei einer von vielen unterschiedlichen Sportmöglichkeiten in über 60 Sportvereinen austoben oder bei einem Spaziergang auf einem der schönen Wanderwege erholen. Zu dem kulturellen Angebot in Jülich gehören beispielsweise der Kulturbahnhof, der Brückenkopf-Park, sowie die städtischen Institutionen sowie zahlreiche Vereine und Organisationen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Bastionen, das Aachener Tor, die Schlosskapelle sowie der Hexenturm. Immer wieder finden interessante und unterhaltsame Veranstaltungen statt, die die Einwohner Jülichs immer mehr miteinander zu einer Gemeinschaft verbinden und auch Besucher von außerhalb anlocken. Zur weiteren Unterhaltung gibt es mehrer Cafés und Restaurants sowie Hotels, Campingplätze und Jugendherbergen für die Touristen in Jülich. Ein großes Projekt, das die Stadt Jülich verwirklicht, beinhaltet den Klimaschutz. Hierfür wurde ein „integriertes kommunales Klimaschutzkonzept“ erarbeitet wurde, bei dem es darum geht, den CO² Ausstoß zu verringern.

    Anfahrtsbeschreibung aus Jülich zum Rechtsanwalt Offermann

    Damit Sie aus Jülich eine gute Anreise haben, finden Sie hier die Anfahrtsbeschreibung, welche Sie ohne Umwege in meine Anwaltskanzlei führt:
    1. Sie beginnen auf der Große Rurstraße nach Süden Richtung Bahnhofstraße
    2. Nach einem Kilometer weiter auf die Aachener Landstraße und den Kreisverkehr passieren
    3. Nach weiteren zwei Kilometern im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (L238) nehmen und anschließend den Kreisverkehr passieren
    4. Nach weiteren 8,7 km im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt auf die L11n nehmen
    5. Nach weiteren 3,1 km weiter auf die Dürener Straße/B264 und der B264 folgen
    6. Nach weiteren 2,1 km links abbiegen auf die Bergrather Straße
    7. Nach 160 m die 2. Abzweigung rechts nehmen, um auf Martin-Luther-Straße zu wechseln
    8. Das Ziel befindet sich nach weiteren 350 m auf der rechten Seite.

  4. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler
     
    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de
     
    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr
     
    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten