Eigenbedarf Eschweiler

Ihr Rechtsanwalt für das Themengebiet Eigenbedarf in Eschweiler

Sind Sie aus Eschweiler auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt, welcher Ihnen rund um das Thema Eigenbedarf weiter helfen kann? Dann sind Sie auf dieser Internetseite genau richtig und ich würde mich freuen, wenn Sie sich auf meiner neuen Webseite ausreichend darüber informieren können. Gerne stehe ich Ihnen als Anwalt für Mietrecht in allen rechtlichen Bereichen zur Eigenbedarf zur Seite. Gerne vertrete ich Sie als Rechtsanwalt für Eschweiler. Sollten Sie Fragen haben, finden Sie meine Kontaktdaten im unteren Teil dieser Seite.

Eigenbedarf Eschweiler

  1. Definition Eigenbedarf

    Was versteht man unter Eigenbedarf?

    Der Begriff Eigenbedarf ist ein Teilbereich des Mietrechts und ist ein häufiger Grund für die Kündigung eines Mietvertrags in Eschweiler. Eigenbedarf melden Vermieter an, um die vermietete Wohnung in einer bestimmten Zeit selbst zu beanspruchen. Das heißt, dass der Mieter der Wohnung gekündigt wird. Hierbei muss der Vermieter aus Eschweiler einen plausiblen Kündigungsgrund für den Eigenbedarf vorlegen, welcher nachgewiesen werden muss. Von Eigenbedarf wird gesprochen, wenn der Mieter die gesamte Mietwohnung für sich selbst und gegebenenfalls Familienangehörige oder eine Pflegekraft beansprucht. Der Vermieter kann zu eigenen Gunsten den Eigenbedarf für Familienangehörige anmelden, wozu seit dem Januar 2010 auch Nichten und Neffen eingeschlossen sind. Wird der Eigenbedarf ausschließlich für Familienangehörige des Vermieters angemeldet, muss der Mieter die Kündigung akzeptieren. Andere Gründe müssen nachvollziehbar sein, denn es reicht nicht aus, wenn der Vermieter erklärt, er möchte seine eigenen vier Wände beziehen. Als verständlicher Grund wäre der Wunsch, in der vermieteten Wohnung den Altersruhesitz zu genießen. Weiterhin wäre es möglich, wenn der Vermieter die Wohnung seinem Kind zur Verfügung stellen möchte, damit dies sich nicht von dem Elternhaus löst. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen, in der auch die Person(en) genannt ist bzw. sind, die die Wohnung beziehen wird beziehungsweise werden. Die Kündigungsfrist ist in dem Bürgerlichen Gesetzbuch festgelegt. Die Kündigungsfrist bei einem unbefristeten Mietvertrag ist allerdings von der Wohndauer des Mieters abhängig. Lebt der Mieter zum Zeitpunkt der Kündigung weniger als fünf Jahre in dem Mietobjekt, beträgt die Kündigungsfrist drei Monate. Sollte der Mieter zwischen fünf und acht Jahre lang in der Immobilie wohnen, beträgt die Frist sechs Monate. Zwischen acht und zehn Jahren muss der Vermieter eine Kündigungsfrist von neun Monaten einräumen und für den Fall, dass der Mieter länger als zehn Jahre in der Wohnung lebt, hat die Frist eine Länge von einem ganzen Jahr. Für den Mieter allerdings gilt stets die Kündigungsfrist von drei Monaten. Sollte der Vermieter den Eigenbedarf nur vortäuschen, droht für ihn eine Schadensersatzpflicht.

  2. Mieterreaktionen

    Reaktionen der Mieter

    Sobald der Mieter aus Eschweiler die Kündigung des Eigentümers erhält, kann der Mieter Widerspruch einlegen. Sollte der Mieter nicht freiwillig ausziehen, kann der Vermieter eine Räumungsklage bei dem Gericht, in dessen örtlichem Zuständigkeitsbereich sich die zu räumende Wohnung befindet, einreichen. Gegebenenfalls kann der Vermieter nach neuem, seit dem 01.05.2013 geltenden Recht eine einstweilige Verfügung gegen den Mieter erwirken. Diese ist auf eine schnelle Räumung gerichtet und erspart dem Vermieter unter Umständen eine kosten- und zeitintensive Räumungsklage. In dem Fall sollte man sich in einem solchen Fall durch einen auf das Mietrecht spezialisierten Rechtsanwalt, wie dem kompetenten Anwalt Herrn Offermann, vertreten lassen, der die Räumungsklage bei Gericht einreicht und alle sachgerechten Anträge bei Gericht stellt.

  3. Weitere Informationen

    Informationen zu Eschweiler

    Da die Mandanten mittlerweile nicht nur aus Eschweiler, sondern immer mehr kommen auch aus Stolberg. Folglich haben wir die bedeutendsten Informationen über Eschweiler im Folgenden für Sie zusammengefasst:
    Die Stadt Eschweiler befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen, und ist dem Regierungsbezirk Köln angehörig. Allerdings wird diese Stadt im kleineren Kreise der Aachener Städteregion zugeteilt und ordnet ihr die Postleitzahl 52249 zu. Die Gesamtfläche von Eschweiler beläuft sich auf etwa 76 km² und bietet für insgesamt 55.000 Menschen einen dauerhaften Wohnsitz. Die Stadt Eschweiler ist ziemlich bekannt für ihre gut ausgeprägten kulturellen Einrichtungen. Denn hier befindet sich z.B. das historische und gern besichtigte Alte Rathaus. Das bereits im Jahre 1822 errichtete Gebäude zählt zu einem der ältesten Gebäude Nordrhein Westfalens und kann eine beachtliche und sehr interessante Historie vorweisen. Ferner befindet sich in Eschweiler- Weisweiler eine gotische Burganlage, die im Zeitraum des 15. – 16. Jh. erbaut worden ist. Diese wurde bis ins 19. Jahrhundert kontinuierlich restauriert, sodass das prächtige Gebäude noch bis heute in seinem neuen Glanz erstrahlt. Aber nicht nur die Eschweiler Burg ist in der der Stadt Nordrhein-Westfalens ein historisches Highlight. Denn beispielsweise der Broicher Hof, das Haus Palant sowie die Kinzweiler Burg treten hier auch bedeutungsvoll in Erscheinung. Darüber hinaus wurden in Eschweiler einige Mühlen aufgestellt, die diesem Ort einen besonderen Ausdruck verleihen.
    Das schöne Eschweiler wird von dem Fluss Inde durchquert und mündet in der Rur bei Jülich. Insgesamt erstreckt sich der Fluss Inde auf ganze 54 Kilometer und wird entlang des Flusses kunstvoll von Jugendstilbauten geschmückt.
    Das eschweilersche Gebiet ist in 22 Stadtteile eingeteilt und wird von dem SPD – Mitglied Rudi Bertram als Bürgermeister vertreten.
    Zum Relaxen bietet sich sowohl den Einwohnern Eschweilers als auch den Bewohnern anderer Städte eine idyllische Erholungsstätte am Blaustein-See. Darüber hinaus bietet es sich sehr an in der freien Natur lange Spaziergänge zu führen, denn dafür stehen viele grüne Wälder zur freien Verfügung. Sehenswerte Kulturereignisse wie das Eschweiler Music Festival (EMF), sowie das Frei- und Hallenbad, bieten ein facettenreiches Programm zur Freizeitbeschäftigung.
    In der Jahnstraße befindet sich dabei das große Hallenbad und hat, bis auf den Ruhetag montags, tägliche Öffnungszeiten. Anders als das Freibad, hat das Hallenbad über das gesamte Jahr hinweg geöffnet und verfügt über diverse Schwimmbecken und sogar eine Rutsche.
    Das separate Freibad ist in Dürwiß gelegen und hat ebenfalls mehrere Becken und eine Rutsche vorzuweisen. Sowohl junge Leute, als auch Familien können sich im dürwißer Freibad entspannen und erholen.
    Aber auch für Touristen ist die Tür von Eschweiler immer geöffnet. Hier können die Besucher aus einer Reihe von exzellenten Gasthäusern und Ferienwohnungen wählen, um sich individuell wohlzufühlen. Darüber hinaus bietet Eschweiler zahlreiche Konzerte und Unterhaltungsprogramme an, sodass die Einwohner oder auch Besucher von außerhalb großes Vergnügen haben werden.

    Anfahrtsbeschreibung aus Eschweiler zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Rechtsanwalt für Eigenbedarf kann leider nicht für jeden Mandanten vor Ort sein. Da die Anfahrt für Sie aus Eschweiler zu meiner Kanzlei nicht sehr kompliziert ist, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Vom Eschweiler Hauptbahnhof gehen sie in Richtung Osten auf die Eisenbahnstraße.
    2. Nach 51 Metern biegen Sie links ab auf die Eisenbahnstraße.
    3. Anschließend nach 96m die 1. Abzweigung rechts nehmen, um auf Invalidenstraße zu wechseln.
    4. Nach 200m rechts abbiegen auf die Odilienstraße.
    5. Im weiteren Verlauf biegen Sie nach 300 Metern links ab auf die Röthgener Straße.
    6. 280 weiter folgen Sie der Straße Langwahn
    7. Nach 280m die erste Ausfahrt (Marienstraße) im Kreisverkehr nehmen
    8. In 450 m folgen Sie der Martin-Luther-Straße
    9. Nach weiteren 84 Metern befindet sich das Ziel auf der linken Seite.

  4. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler

    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de

    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr

    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten