Arbeitsrecht Jülich

logo-arbeitsrecht-deutscher-anwaltsverein

Ihr Rechtsanwalt im Arbeitsrecht für Jülich

Suchen Sie einen spezialisierten Rechtsanwalt im Arbeitsrecht für Jülich? Ich freue mich, wenn Sie sich auf dieser Seite ausreichend über das Rechtsgebiet informieren können. Natürlich stehe ich Ihnen als Fachanwalt für Arbeitsrecht in allen rechtlichen Angelegenheiten zur Seite. Als professioneller Rechtsanwalt im Arbeitsrecht vertrete ich Sie gerne. Sind noch Fragen offen, finden Sie meine Kontaktdaten im unteren Bereich vorzufinden.

Arbeitsrecht Jülich

  1. Das Arbeitsrecht

    Wie beschreibt man das Arbeitsrecht?

    Aus den allen Rechtsregeln hat sich das Arbeitsrecht als ein alleinstehender Rechtszweig für den professioneller Rechtsanwalt für Jülich herausgebildet. Dieser befasst sich mit der abhängigen Beschäftigung und unselbständigen Arbeit. Dabei sind zwei Themenbereiche des Arbeitsrechts zu unterscheiden: Zum einen das Individualarbeitsrecht, welches sich auf das Verhältnis zwischen Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer konzentriert, und zum anderen das Kollektivarbeitsrecht. Das Kollektivarbeitsrecht hat die Beziehungen in rechtlichen Angelegenheiten zwischen den Zusammenschlüssen von , und zwar die Koalitionen zwischen Gewerkschaften sowie Arbeitgeberverbänden (Koalition) oder einzelnen Arbeitgebern sowie zwischen Betriebsräten und Arbeitgebern und das Zustandekommen von Gesamtvereinbarungen (Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung) zum Gegenstand.

  2. Das Kollektivarbeitsrecht

    Kollektivarbeitsrecht

    Das kollektive Arbeitsrecht befasst sich nicht mit Arbeitnehmern aus Jülich als Einzelpersonen, sondern mit Gruppen (daher kollektiv). Darunter gehört zum einen das Tarifvertragsrecht, das Arbeitskampfrecht, wie beispielhaft Streiks und Aussperrungen, das Recht der arbeitsrechtlichen Koalitionen und das Mitbestimmungsrecht in Firmen, was viele Mandanten aus Jülich zu dem Rechtsanwalt Offermann führt.

    Tarifvertragsrecht

    Regeln für das Tarifvertragsrecht sind im Tarifvertragsgesetz festgelegt, was auch zum Arbeitsrecht zählt. Es stellt das Fundament für die Schaffung von Gewerkschaften und folglich auch von Tarifverträgen dar. Für Arbeitnehmer ist ein Tarifvertrag eine der relevantesten Grundlagen für ein fixiertes Arbeitsverhältnis, da es wirtschaftliche Sicherheit schafft. Aus diesen Gründen kann sich der Arbeitnehmer aus Jülich vor plötzlichen und ungeplanten Wandlungen schützen, was die persönliche Planungssicherheit erhöht.

    Unternehmensmitbestimmungsrecht

    Aufgrund der Tatsache, dass Arbeitgeber Rechtsträger in Form einer Einzelperson, einer juristischen Person (z.B. GmbH) oder Personengesesellschaft (z.B GbR, OHG) ist, welche einen oder mehrere Unternehmungen führen können, wird im Unternehmensmitbestimmungsrecht zwischen der Mitbestimmung der Arbeitnehmer in privaten Unternehmungen und der Mitbestimmung in Unternehmen auseinander gehalten.

    Rechtsgrundlagen

    Neben den staatlichen Gesetzen gibt es noch Kollektivvereinbarungen als zwingende Rechtsgrundlagen für die Kanzlei für Jülich. Davon zählen zum einen betriebsbezogene Betriebsvereinbarungen und zum anderen Tarifverträge, welche branchen- oder unternehmensbezogen sind und zum Arbeitsrecht gehören.

  3. Das Individualarbeitsrecht

    Individualarbeitsrecht

    Das Individualarbeitsrecht behandelt das komplette Thema rund um Arbeitsverträge und Arbeitsverhältnisse für Mandanten aus Jülich. Dazu gehören das Zustandekommen des Arbeitsvertrages sowie die Beendigung der Arbeitsverhältnisse, wobei besonders die Kündigung eine große Rolle spielt. Außerdem beschäftigt sich das Individualarbeitsrecht mit Pflichten der Arbeitsvertragsparteien aus Jülich und den zahlreichen Maßnahmen des Leistungsstörungsrechts.

    Weitere Rechtsgebiete im Individualarbeitsrecht

    Weitere Rechte des Individualarbeitsrechts werden in folgenden Gesetzen behandelt:

    – Gewerbeordnung
    – Arbeitszeitgesetz
    – Entgeltfortzahlungsgesetz
    – Jugendarbeitsschutzgesetz
    – Bundesurlaubsgesetz
    – Handwerksordnung
    – Arbeitsplatzschutzgesetz
    – Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
    – Berufsbildungsgesetz

  4. Weitere Informationen

    Informationen zu Jülich

    Da die Kunden mittlerweile nicht nur aus Jülich, sondern immer mehr auch aus Eschweiler kommen. Dementprechend haben wir die bedeutendsten Informationen über Jülich im Folgenden für Sie zusammengefasst:
    Die zum Kreis Düren gehörende Stadt Jülich zählt über 30.000 Einwohner auf einer Fläche von gut 90 km². 16 Stadtteile gliedern Jülich und haben alle die Postleitzahl 52428. Die geographische Lage von Jülich lässt sich wie folgt beschreiben: Die nordrhein-westfälische Stadt liegt an der Rur und wird von der Stadt Linnich im Norden begrenzt. Unweit von Jülich liegen Düren und Bergheim sowie Eschweiler.
    Die Bevölkerungsentwicklung der Stadt Jülich hat sich seit dem Jahr 300 von 1.900 Einwohnern auf 30.000 gesteigert. Im Jahr 1945 würde Jülich komplett zerstört und erhielt durch die Kernforschungsanlage im Jahr 1960 wieder einen deutlichen Anstieg der Einwohnerzahlen.
    Besonders viele Kirchen und Pilgerwege sind in Jülich vorhanden, da Jülich sogar für einen eigenen Kirchenkreis verantwortlich ist.
    Ein weitaus größeres Merkmal Jülichs ist das imposante Forschungszentrum, denn dies ist eines der größten Forschungszentren in Europa. Persönlichkeiten wie Peter Grünberg oder auch Albert Fert haben zusammen im Forschungszentrum gearbeitet und im Bereich Physik einen Nobelpreis erhalten.
    Die Bildungseinrichtungen in Jülich fassen sich zusammen auf fünf Grundschulen, zwei Sonderschulen sowie fünf weiterführende Schulen. Darunter zählt auch das Jülicher Mädchengymnasium.
    Der Ausgleich in der Freizeit kann durch verschieden Sportaktivitäten ausgeübt werden, als auch durch entspannende Spaziergänge auf unterschiedlichen Wanderwegen. In Jülich existieren mehr als sechzig Sportvereine sowie mehreren Turn- und Reithallen.
    Das kulturelle Angebot in Jülich ist groß und lässt sich in vier Bastionen erklären. Dazu gehört der Brückenkopf-Park, der Kulturbahnhof, die städtischen Institutionen als auch die Vereine sowie die privaten Organisationen.
    Die Stadtbücherei sowie die jährlichen Events verbinden die Gemeinschaft Jülichs und sind gern gesehene Attraktionen in Jülich. Sehenswürdigkeiten wie das Aachener Tor, die Bastionen, der Hexenturm, die Schlosskapelle und vieles mehr, locken viele Besucher in die Stadt.
    Viele kleine und große Cafés und Restaurants laden zum Essen und Verweilen ein. Des Weiteren stehen einige Hotels, Campingplätze sowie Jugendherbergen für Übernachtungsgäste offen.
    Ein weiteres Projekt der Stadt Jülich ist der Klimaschutz. Hierbei wird Wert auf die Verringerung von CO² Ausstößen gelegt, wofür ein „Intergriertes kommnales Klimaschutzkonzept“ entwickelt wurde.

    Anfahrtsbeschreibung aus Jülich zum Rechtsanwalt Offermann

    Ich als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht kann leider nicht für jeden Mandanten vor Ort sein. Da die Anfahrt für Sie aus Jülich zu meiner Kanzlei nicht so schwer ist, finden Sie hier eine Anfahrtsbeschreibung:
    1. Sie beginnen auf der Große Rurstraße nach Süden Richtung Bahnhofstraße
    2. Nach einem Kilometer weiter auf die Aachener Landstraße und den Kreisverkehr passieren
    3. Nach weiteren zwei Kilometern im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (L238) nehmen und anschließend den Kreisverkehr passieren
    4. Nach weiteren 8,7 km im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt auf die L11n nehmen
    5. Nach weiteren 3,1 km weiter auf die Dürener Straße/B264 und der B264 folgen
    6. Nach weiteren 2,1 km links abbiegen auf die Bergrather Straße
    7. Nach 160 m die 2. Abzweigung rechts nehmen, um auf Martin-Luther-Straße zu wechseln
    8. Das Ziel befindet sich nach weiteren 350 m auf der rechten Seite.

  5. Die Kanzlei

    Kanzlei Rechtsanwalt Offermann

    OLIVER OFFERMANN
    Martin-Luther-Straße 13
    52249 Eschweiler

    Tel.: 02403-502 7480
    Fax.: 02403-502 7482
    Mail: info@rechtsanwalt-offermann.de

    Geschäftszeiten:
    9-13 Uhr 14-17.30 Uhr

    – Termine nach Vereinbarung
    – bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten